Seite wählen

Sommeliers Favoriten

 

W e i s s

___________________________________________________________

2019 Scheurebe trocken, Wagner-Stempel, Rheinhessen

Die 1916 von Georg Scheu in Alzey gezüchtete Rebsorte, eine Kreuzung von Riesling und Bukettraube, könnte man als deutsche Version von Sauvignon blanc bezeichnen. Daniel Wagner aus dem in der rheinhessischen Schweiz gelegenen Siefersheim beweist, dass er nicht nur herausragende Lagenrieslinge erzeugen kann, sondern auch ein feines Händchen für seine Gutsweine hat. Dieser aromatische Weißwein duftet intensiv nach Grapefruit, schwarzer Johannisbeere, Stachelbeere und grüner Paprika. Nach dem ersten Schluck fällt sofort das weiche, cremige Mundgefühl auf, das mit der schön eingebunden Säure und der exotischen Frucht ein angenehm harmonisches Geschmacksbild abgibt.

Glas 0,2l  8,50€          Flasche 0,75l  30€

 

2019 Loureiro, Aphros Wines, Vinho Verde (por)

Aphros Wines ist ein Projekt von Vasco Croft, dem Pionier für biodynamischen Weinbau in Portugal. Im Vinho Verde Gebiet, das im Norden des Landes liegt, herrscht eher ein feuchtes, kühles Klima, in dem frische und leichte Weine produziert werden. Dieser Weißwein aus der Loureiro Traube spiegelt dieses Klima wider und vereint dabei die zarte Kräuterwürzigkeit mit einer angenehmen herben Note.

Flasche 0,75l 38 €

 

 

O r a n g e / N a t u r a l

___________________________________________________________

2019 A lighter shade of OrangeBrüder Dr. Becker, Rheinhessen

Maischevergorene Weißweine, wegen ihrer Farbe auch Orange Wines genannt sind aus der heutigen Weinwelt nicht mehr wegzudenken. Diese naturtrübe, knochentrockene Cuvée besteht aus 65% Silvaner und 35% Riesling, wurde nicht filtriert und bekam keinen Schwefel zugesetzt. Ein süffiger, erfrischender Wein mit milder Säure und angenehm herber Note, fein ausbalanciert. Das 6 monatige Lager auf der Vollhefe, gibt dieser Cuvée sein weiches Mundgefühl und fördert den Trinkfluss.

Flasche 0,75l 38 €

 

 

R o s é

___________________________________________________________

2019 L’Amourouse, Majas, Roussillon (fra)

Im Roussillon, nahe der spanischen Grenze am Fuße der Pyrenäen liegt die Domaine Majas. Der Rosé L’Amourouse besteht aus Syrah, Cabernet Franc & Merlot und fällt schon beim ersten Anblick durch sein intensiv leuchtendes Lachsrosa auf. Neben floralen Aromen nimmt man besonders Fruchtaromen wie Granatapfel oder Hagebutte wahr. Der Gaumen wird beeindruckt durch das saftige Mundgefühl und dem anregenden Gerbstoff, der ihm einen erfrischenden und belebenden Charakter gibt.

Flasche 0,75l 34 €

 

2019 Rosé XIX, Vacheron, Sancerre (fra)

Ein Rosé der Extraklasse! Die Familie Vacheron arbeitet seit 2004 zertifiziert biodynamisch und ist bekannt für ihre fein ausbalancierten und tiefgründigen Sauvignon Blancs aber ebenso für die herausragenden Pinot Noirs. Dieser Rosé, aus der auf Feuersteinböden gewachsenen Pinot Traube, duftet zart nach roten Früchten und frischen Kräutern. Am Gaumen beeindruckt er mit angenehm weicher Struktur, erfrischender Säure & mineralischer Würze.

Flasche 0,75l 48 €

 

 

R o t

___________________________________________________________

2019 Chianti ,Terre di Corzano’, Corzano e Paterno, Toskana (ita)

Dieser Chianti besteht, klassisch, aus der Sangiovese Traube mit einem kleinen Anteil von Canaiolo und reift während einem Jahr teilweise im Edelstahltank, teilweise im großen Holzfass. Kein kraftvoller ‚Kamin Rotwein‘, eher ein filigraner Vertreter mit Trinkfluss. Duftet dezent nach Wildkirschen, toskanischen Kräutern und Lorbeer. Feinkörnige Tannine, presente, gut eingebundene Säure und eine angenehme mineralische Note geben ihm ein harmonisches Geschmacksbild, dazu Grip und feine Würze.

Flasche 0,75l 35 €

 

2019 Chinon, Philippe Alliet, Loire (fra)

Die fruchtig-frischen Rotweine aus dem Chinon Gebiet werden aus der Cabernet Franc Traube bereitet, sind außerhalb Frankreichs kaum bekannt und sind leicht gekühlt als Frühlings- und Sommerrotwein unschlagbar. Bei diesem Exemplar handelt es sich um den Einstiegswein vom renommierten Spitzenwinzer Philippe Alliet. Ausladender Duft von Schwarzkirschen, grüner Paprika & Unterholz. Eine angenehm erfrischende Säure und die weichen Tannine in Kombination mit niedrigem Alkoholgehalt verleihen ihm ein kühles und saftiges Geschmacksbild.

Flasche 0,75l 49 €